Mode & Beauty

Sponsored Post: Zum perfekten Bart mit Braun

Wer einen möglichst perfekten Bart erhalten will, steht dabei auch laut den Ergebnissen einer Kampagne des Rasierer-Herstellers Braun bereits bei der täglichen Morgenroutine vor großen Herausforderungen. Zunächst muss ein Bartträger jedoch seine eigene Vorstellung von Perfektion entwickeln. Wenn der Bart dann wächst, ist am Anfang vor allem Geduld wichtig. Darüber hinaus bleibt es entscheidend, dass die Gesichtsbehaarung sich grundsätzlich gut anfühlt. Beim regelmäßigen Trimmen mit Aufsätzen sind ebenfalls verschiedene Tipps beachtenswert.

Interessante Kampagne von Braun mit Studie zur Morgenroutine bei der Bartpflege

Im Rahmen der Kampagne “Maximale Flexibilität für makellose Ergebnisse” hat der Kleingerätehersteller Braun herausgefunden, dass bei vielen Männern die Pflege eines möglichst perfekten Barts im Alltag an Zeitproblemen scheitert. Durch eine globale Studie befragte das Unternehmen in sechs unterschiedlichen Staaten mehr als 5.000 Herren zu persönlichen Träumen, Zielsetzungen und den individuellen Herausforderungen im Leben. Dabei spielte auch der Ablauf bei der typischen Morgenroutine eine wichtige Rolle. Rund zwei Drittel der teilnehmenden Männer glaubten laut der Braun-Studie, dass kleine Verbesserungen während der morgendlichen Körperpflege sich positiv auf den eigenen Alltag auswirken würden. Ungefähr 50 Prozent wünschten sich darum Produkte, die bei der Morgenroutine eine echte Unterstützung darstellen und den besonderen Bedürfnissen des Benutzers gerecht werden.

Braun entwickelt Geräte, die Männern beim Start in den Alltag morgens mit Flexibilität und Effizienz helfen. Zahlreiche moderne Rasierer oder Trimmer des Herstellers passen sich an verschiedene Gesichtsformen an und ermöglichen eine zeiteffiziente Bartpflege. Bei einer außergewöhnlichen Aktion bietet das Unternehmen von August bis September 2018 unter anderem für die Braun Series 9 und 3 sowie weitere beliebte Kleingeräte eine Geld-zurück-Garantie mit einer Laufzeit von 30 Tagen an. Somit darf sich jeder Mann ohne Risiko selbst davon überzeugen, ob die Markenprodukte ihm den Start in den Tag erleichtern und auf dem Weg zum perfekten Bart hilfreich sind.

Unterschiedliche Vorstellungen von der Perfektion bei der Bartpflege

Wer bei der Bartpflege Perfektion anstrebt, muss zunächst ein bestimmtes Ziel auswählen. Denn ein perfekter Bart sieht eigentlich aus der Sicht von mehreren Menschen zumeist jeweils sehr unterschiedlich aus. Zunächst fällt die Grundsatzentscheidung zwischen einem Vollbart, einem Schnurrbart und variantenreichen Alternativen. Insofern ein Prominenter auch als Bartträger das Vorbild ist, sind Bilder aus dem Internet eine praktische Orientierungshilfe. Freunde und Bekannte wären vielleicht ebenfalls dazu bereit, sich als Vorlage fotografieren zu lassen.

Außerdem gibt es Kataloge und Websites, die eine vielseitige Auswahl von Bartstilen präsentieren. Damit besteht die Chance, verschiedene Ideen bei der Gestaltung der persönlichen Gesichtsbehaarung zu kombinieren. Während der eigene Bart wächst, bleibt aber immer noch eine Veränderung der individuellen Vorstellungen denkbar. Wenn ein Vorbild nicht kopiert wird und stattdessen lediglich als Orientierungshilfe gilt, finden Männer häufig ihren individuellen Stil.

Geduld und Vorsicht während des Bartwachstums

Geduld ist auf dem Weg zum möglichst perfekten Bart unverzichtbar, insofern Herren keine kurze Haarlänge anstreben. Das Wachstumsverhalten des Barts verbessert sich in der Regel nicht, nachdem der Rasierer benutzt wurde. Stattdessen benötigen gekürzte Haare lediglich wieder mehr Zeit, bis ein Bartträger die gewünschte Länge erreicht. Daher ist es oft ratsam, den Trimmer zunächst für einige Wochen gar nicht zu benutzen.

Das gilt natürlich nicht für die Stellen, die später auf jeden Fall ohnehin vollkommen glatt rasiert werden. Sobald ungefähr ein Monat verstrichen ist, nähert sich der geeignete Zeitpunkt für den Einsatz von Präzisions- oder Langhaaraufsätzen. Im Zweifelsfall lässt die Entscheidung für längere Einstellungen mehr Spielraum für anschließende Korrekturen.

Ein perfekter Bart muss sich auch gut anfühlen

Während die Gesichtsbehaarung langsam wächst, stellen Hautirritationen und ein juckendes Gefühl den Bartträger nicht selten auf die Probe. Der Abbruch des persönlichen Bartprojekts ist deshalb aber meistens nicht erforderlich, wenn ein Mann auf die richtigen Pflegemaßnahmen setzt. Durch das tägliche Abwaschen des Gesichts lassen sich unangenehme Begleiterscheinungen beim Bartwachstum in vielen Fällen mit Erfolg vermeiden.

Neben gewöhnlicher Seife helfen dabei eventuell auch spezielle Gesichtsreiniger. Vor allem Herren mit Allergien müssen stets auf die Inhaltsstoffe der verwendeten Reinigungsprodukte achten. Für die Beruhigung der Haut sind eventuell zudem gute Salben empfehlenswert. Eine effektive Feuchtigkeitssalbe verhindert am Bart das Austrocknen der Hautstellen. Dadurch erhalten Männer auf dem Weg zu ihrem Traum-Bart gleich beim Start der Bartpflege ein positives Gefühl. Denn ein perfekter Bart sieht schön aus und fühlt sich zugleich ebenso gut an.

Braun-Series-3-ProSkin_Mood

Tipps zur Anwendung von Rasiergeräten und dem notwendigen Zubehör

Wenn die Wunschlänge auf dem Weg zum bevorzugten Bart-Stil erreicht wurde, gehört der Einsatz von Trimmern mit Aufsätzen oder alternativen Produkten zur regelmäßigen Routine. Es ist sinnvoll, die Geräte an jeder Hautstelle mehrfach in verschiedene Richtungen zu schieben. Dadurch verhindern Bartträger, dass einzelne Haare vergessen werden. In Bereichen mit längeren Barthaaren müssen Herren ihren Trimmer eventuell immer erst nach einigen Tagen wieder benutzen. Auf den glatten Stellen bleibt die tägliche Rasur für Bartträger hingegen oft besonders entscheidend. Denn die glattrasierte Haut stärkt den Kontrast und hebt die Gestaltung der behaarten Gesichtsbereiche hervor.

Braun Series 9 Premium CC Clean&Charge

Bereits beim Kauf von neuen Rasierern ist das enthaltene Zubehör der Geräte beachtenswert. Trimmaufsätze mit variantenreichen Längeneinstellungen sorgen dafür, dass der Anwender bei der Suche nach dem möglichst perfekten Bart große Freiheiten genießt. Außerdem ist es wichtig, Vorteile bei der erforderlichen Wartung von Trimmern zu berücksichtigen. Durch eine regelmäßige Reinigung sind hochwertige Modelle jahrelang uneingeschränkt funktionstüchtig und erzielen langfristig die angestrebten Ergebnisse.

Bildernachweis:
Bildernachweis:
Braun Rasierer – @Braun
Mann mit Bart – WikiImages / Pixabay.com (CC0 Creative Commons)
Voriger Artikel

Eisenpfanne einbrennen - ganz einfach und schnell

Nächster Artikel

Was muss ich beim Kauf einer Shisha beachten?