Allgemein

Printprodukte als Marketingstrategie: Mehr Erfolg durch haptische Sinneserlebnisse

Das digitale Zeitalter hat einige Veränderungen im Marketing mit sich gebracht und viele Unternehmer dazu animiert, auf die bewährte Printwerbung generell zu verzichten. Doch die alleinige Orientierung auf das Internet führt dazu, dass Sie wertvolle Ressourcen verschenken und Ihr Potenzial nicht in vollem Umfang ausschöpfen. Der Mensch ist emotional und setzt alle Sinne zu gleichen Teilen ein. Im Bezug auf Marketing heißt das, dass Sie nicht nur Werbung zum Ansehen, sondern Strategien zum Fühlen und Erleben bieten sollten. Genau an diesem Punkt kommt das Printprodukt ins Spiel und erweist sich als strategische Maßnahme, um Ihre Zielgruppe zu erweitern und neue Kunden für sich zu gewinnen.

Printwerbung hebt Sie von der breiten Masse ab

Wie bereits erwähnt, verzichten viele Unternehmen auf gedruckte Produkte und konzentrieren sich primär auf Onlinewerbung. Diesen Aspekt können Sie sich zunutze machen und Druckprodukte als Alleinstellungsmerkmal anvisieren. Sie werden erstaunt sein, wie gut Printprodukte ankommen und wie viele potenzielle Kunden ein Flyer, ein Prospekt oder ein anderweitiges Druckprodukt mitnehmen.

Die Vorteile gedruckter Werbung sind vielseitig und beziehen sich vor allem auf:
  • den Kundenwunsch nach einem haptischen Erlebnis
  • das menschliche Leseverhalten
  • die emotionale Basis durch Sehen und Fühlen
  • ein Produkt, das mit nach Hause genommen und in Ruhe betrachtet werden kann.

Statistisch betrachtet schließen nur 7% aller Menschen den Blick auf physische Werbung aus und konzentrieren sich ausschließlich auf Werbebanner im Internet. Für Sie heißt das, dass Sie 93% der Zielgruppe mit physischem Marketing erreichen und sicher sein können, dass Ihre Flyer- oder Prospektwerbung nicht übersehen wird. Entscheidend ist, dass Ihr Marketing einen Erlebnisfaktor aufweist und sich von Produkten der Konkurrenz abhebt. Wie Sie diesen Effekt mit Printwerbung erzielen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Bild Flyer

Fünf Tipps für Druckprodukte mit nachhaltiger Wirkung

Kreativität ist Trumpf. Egal für welche Branche oder welches Produkt Sie werben, das Alleinstellungsmerkmal und der Wiedererkennungswert sind zielführend. Der Media Ratgeber von Prospega.de zeigt die 10 Vorteile von Flyerwerbung auf und bietet Ihnen Möglichkeiten in der Gewinnung neuer Kunden und in der Bindung von Stammkunden. Folgende Tipps erzielen Aufmerksamkeit und sorgen dafür, dass Sie mit Flyern und Co. ins Augenmerk potenzieller Kunden gelangen und eine nachhaltige Wirkung erzielen.

Tipp 1 | Machen Sie Ihren Druck zu einem Sinneserlebnis!

Onlinewerbung ist nur etwas fürs Auge. Wenn Sie ein Druckprodukt nutzen, können Sie verschiedene kreative Aspekte für ein haptisches Erlebnis integrieren. Dies können zum Beispiel verschiedene Höhen und Beschaffenheiten der Oberfläche, glatte und raue Elemente oder auch außergewöhnliche Veredelungen sein. Wichtig ist, dass der Betrachter Ihrer Werbung fühlt und sich dadurch von Ihrem Printprodukt angesprochen fühlt.

Tipp 2 | Kleine Gadgets machen Freue

Zur Stärkung der Kundenbindung sind kleine Präsente ein wichtiges Must Have. Verbinden Sie das Gadget doch mit Ihrer Printwerbung, in dem Sie beispielsweise einen Rabattcode auf dem Flyer integrieren und damit größte Aufmerksamkeit erzielen. Interessierte Kunden greifen nach dem Flyer und nehmen Ihre Werbung mit, da sie sich den Rabatt nicht entgehen lassen möchten. Diese Strategie eignet sich für alle Branchen und Firmen, die Menschen eine Freude bereiten und den Wunsch nach einer Ersparnis erfüllen möchten.

Tipp 3 | Nichts geht ohne Mehrwert

Was sollte auf dem Flyer stehen? Fakt ist: Der Leser muss einen echten Mehrwert erkennen und bereits beim Blick auf Ihre Printwerbung wissen, welchen Vorteil er in Ihrem Unternehmen erhält. Sachliche Informationen, die Richtigkeit aller Hinweise und die Fixierung der Aussagen (Printwerbung ist nicht nachträglich änderbar) schaffen Vertrauen und stehen bei potenziellen Kunden hoch im Kurs. Während sich ein Online Banner nachträglich ändern lässt, ist Ihr Flyer oder Prospekt von Bestand und gibt dem Kunden damit neben dem Mehrwert auch eine Sicherheit im Bezug auf Ihre Aussagen / Ihr Angebot.

Tipp 4 | Erkennt man Sie wieder?

Ein hoher Wiedererkennungswert sollte die Basis jeglicher Printwerbung sein. Unterscheiden Sie sich von Mitbewerbern, schaffen Sie ein Erlebnis und binden Kunden durch einzigartige Druckprodukte an sich. Sehr beliebt sind zum Beispiel Rätsel oder Gewinnspiele, die Sie in jedem Prospekt veröffentlichen und zur Aufnahme einer Conversion einsetzen. Aber auch Cartoons und zum Schmunzeln anregende Karrikaturen eignen sich optimal für einen Wiedererkennungswert. Appellieren Sie mit Ihrer Printwerbung an die Emotionen der Zielgruppe und Sie werden sehen, wie gut und gerne man sich an Sie erinnert und welchen Vorteil Sie durch einen hohen Wiedererkennungswert in der Kundenbindung erhalten.

Tipp 5 | Die persönliche Zielgruppenansprache

Unpersönliche Werbung bleibt liegen, während Sie personalisierte Printprodukte als Multiplikator für Ihren Erfolg einsetzen. Setzen Sie beispielsweise regionsgebundene Rabattgutscheine ein und wählen eine persönliche Ansprache, wenn Sie dem potenziellen Kunden ein Angebot unterbreiten oder ihn von seinem Vorteil überzeugen möchten. Ein freundliches „Sie“ ist immer persönlicher als ein „man“, das unpersönlich ist und damit einer Kundenbindung aus der Emotion heraus entgegen wirkt.

Wie wichtig sind Druckprodukte im Internetzeitalter?

Fakt ist: Jeder Mensch möchte seine Sinne möglichst vielseitig und kombiniert einsetzen. Das alleinige Sehen reicht nicht aus, um einen Interessenten in einen Kunden zu verwandeln und ihn von Ihrem Angebot zu überzeugen. Gerade in konkurrenzreichen und wettbewerbsstarken Branchen erzielen Sie Aufmerksamkeit, wenn Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben und ein Alleinstellungsmerkmal präsentieren.

Druckprodukte erzielen eine viel höhere Wirkung als Internetwerbung, da sie Emotionalität erzeugen und den Wunsch nach einem haptischen Erlebnis erfüllen. Nun liegt es an Ihnen, die Haptik zu individualisieren und beispielsweise mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen oder Prints auf besonderen Materialien zu begeistern. Im Bezug auf die Vertrauenswürdigkeit und Seriosität sind Sie mit Printmarketing immer im Vorteil. Während sich Preise oder anderweitige Informationen bei Online Werbung jederzeit ändern und anpassen lassen, versichern Sie bei Printwerbung, dass das ausgeschriebene Angebot gilt und auch vor Ort in Ihrem Geschäft mit gleichen Konditionen vorhanden sein wird.

Fazit – Wer druckt erhöht seine Reichweite!

Gerade im lokalen Marketing ist Printwerbung eine erfolgsfördernde Strategie. Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, einzigartige Möglichkeiten wählen und die Emotionen Ihrer Zielgruppe fördern. Mit kleinen Gadgets und Rabatten, mit einem hohen Wiedererkennungswert und der regelmäßigen Bereitstellung gedruckter Prospekte und Flyer nutzen Sie Ihr vorhandenes Potenzial im Marketing umfassend. Sie fördern die Conversion und können sicher sein, dass Druckwerbung eine sehr hohe Wirkung erzielen wird.

Bildernachweis:
Titelbild – ermakovasve – Pixabay.com / CC0 Creative Commons
Flyer – Urheber: balabolka / 123RF Standard-Bild
Voriger Artikel

Geld anlegen in Gold - das musst du beachten!

Nächster Artikel

Eingerissene Mundwinkel - Ursachen, Behandlung und Vorbeugen